GLENFIDDICH 21 Jahre gereift 40% 0,7l in einer sehr schönen Geschenkverpackung

159,90 

Flasche 0,7L   40 % Alkoholgehalt

21 Jahre gereift

Liter Preis  228,42 Euro

Preise inkl. MwSt. Versandkosten siehe Lieferservice
Rosinen und Schokolade zeichnen den Glenfiddich 21 Years aus. Das Finish in karibischen Rumfässern hat seine Spuren hinterlassen. Ein unglaublich fruchtiger Schottischer Whisky. Dieser 21-jährige Glenfiddich bekommt sein ganz besonderes Finish durch Fässer, in denen einstmals feinster karibischer Rum reifte. Diese vom Glenfiddich Malt Master speziellen Gran-Reserva Fässer bringen in diesem exklusiven Whisky innerhalb von vier Monaten ganz neue, komplexe Aromen hervor. Es entsteht ein intensives Vanillearoma, blumig mit einem exotischen Hauch von Banane. Ein weicher, temperamentvoller Single Malt mit Noten von Limette, Ingwer und vielen Gewürzen. Zum Abschluss intensiv und sehr lang anhaltend. Die intensive Rum-Note im Nachklang hebt dieser Glenfiddich "21 Years Old" deutlich von den anderen Glenfiddich Single Malts ab – ein wahrer Exot. GLENFIDDICH Distillery: In schwerer Eigenarbeit 1886 gegründet, gehört zu den namenhaften schottischen Speyside Destillerien, die bis heute als Familienbetrieb eigenständig geblieben sind. Konsequentes Marketing mit der dreieckigen grünen Flasche und dem Hirschlogo, ihre Flexibilität und umsichtige Expansion gehören zum Erfolgsrezept des internationalen Marktführers. Glenfiddich hat es schon in den 60er Jahren zu Weltruhm gebracht, weil sie eigene Wege gegangen sind: sie gingen vom Blending ab und brachten 1963 als erste nach langer Zeit wieder einen Single Malt auf den Markt. Sie haben auch als erste mit dem Wood-Finish begonnen.   Für besondere Anlässe ein 21-jähriger streng limitierter Single Malt Scotch Whisky mit Finish in karibischen Gran-Reserva Rumfässern. Fass: Karibischer Rum Herstellung: 21 Jahre gereift, 4 Monate Finish Farbe: Bernstein Aroma: Intensiv und vanillesüß, blumig, mit einem Hauch von Banane, Feigen, Toffee, neuem Leder und Eichenholz. Geschmack: Anfangs sanft, dann anregend, lebhaft und trocken, pfeffrig, mit Noten von Rauch, Eichenholz, Limone, Ingwer und Gewürzen. Nachhall: Langanhaltend, warm, trocken und würzig.   Glenfiddich ist eine Whiskybrennerei bei Dufftown in der Speyside, dem Herzen des schottischen Hochlands, und wurde 1886 von William J. Grant gegründet. Bis in die Gegenwart befindet sich das Unternehmen im Besitz der Familie, die Brennerei produziert nach wie vor in demselben Herstellungsverfahren und mit einer der kleinsten Brennblasen schottischer Destillerien. Bereits im Jahr 1963 entschied das Unternehmen, Whisky aus reinem Gerstenmalz abzufüllen und äußerst erfolgreich zu vermarkten. Glenfiddich 21 Years durchläuft ein aufwändiges technisches Verfahren und reift am Ende in Eichenfässern, die zuvor edlen kubanischen Rum enthielten. Eine Sorgfalt, die dem Whisky eine verblüffend exotische Note verleiht. Im Glas präsentiert er ein warmes Bernstein, das Bouquet ist fruchtig süß und komplex, mit den frischen und würzigen Nuancen von Zitrus, exotischen Früchten und Toffee, begleitet von einer Spur Schokolade. Auf der Zunge entfaltet er sich cremig und süß, fein abgestimmt mit Tönen von Toffee, Zitrus und Rauch. Der Nachklang zeigt sich intensiv, langanhaltend und eher trocken. Glenfiddich 21 Years kann mit seinen 40% Alkoholgehalt pur getrunken werden, je nach persönlicher Vorliebe gut temperiert, gekühlt oder auf Eis.